Inklusion im und durch Sport

Der Stadtsportbund Aachen e.V. setzt sich intensiv dafür ein, dass Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam Sport treiben. Der Vereinssport bringt Menschen zusammen, rückt den Spaß an der Bewegung in den Vordergrund und fördert dabei die Gesundheit und den Selbstwert. Ob jemand eine Beeinträchtigung hat, scheint dabei völlig zweitrangig zu sein. Im Handlungsfeld „Inklusion im und durch Sport“ arbeitet der Stadtsportbund Aachen e.V. deshalb daran, seine Mitgliedsvereine für das Thema Inklusion zu begeistern und zu sensibilisieren. Bestehende Strukturen in den Sportvereinen sollen so verändert werden, dass Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam teilhaben können. Neue Strukturen sollen helfen, dass Menschen mit Beeinträchtigung einen leichteren Zugang in die Sportvereine finden. 

 

Um das Thema Inklusion im und durch Sport voranzutreiben, hat der Stadtsportbund Aachen e.V. seit Januar 2017 eine Sport-Inklusionsmanagerin eingestellt. Die Anstellung erfolgte bis Ende 2018 über ein Projekt des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB): Qualifiziert für die Praxis: Inklusionsmanager/innen für den gemeinnützigen Sport, in dem 11 Sport-Inklusionsmanager in Sportverbänden und -vereinen bundesweit tätig waren. Dieses DOSB-Projekt wurde vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert und über Mittel der Ausgleichsabgabe finanziert.
Aus den Erfahrungen, die in den beiden Jahren gemacht wurden, ist ein Folgeprojekt mit dem Namen 'Inklusion im Sport – Gemeinsam stark für Aachen' entstanden. Das auf drei Jahre angelegte Projekt, das im Januar 2019 gestartet ist, wird in Zusammenarbeit mit der Katholischen Hochschule NRW und der Deutschen Sporthochschule Köln durchführt und von der Aktion Mensch e.V. und der Stadt Aachen gefördert. Eine ausführliche Projketbeschreibung finden Sie unter Projekt 'Inklusion im Sport – Gemeinsam stark für Aachen'.

Ihre Ansprechpartner

Sina Eghbalpour
Sport-Inklusionsmanagerin

sina.eghbalpour(a)sportinaachen.de
0241 / 4757 9530


Julius Güntner
Referent Inklusion

julius.guentner(a)sportinaachen.de
0241 / 4757 9529