Projekte und Events

Die Sportjugend und der Stadtsportbund Aachen bemühen sich, Kinder und Jugendliche in der Stadt gezielt zu fördern. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Projekte und Events, die durch die Sportjugend Aachen organisiert und begleitet werden.


Jugendsportlerehrung

Die nächste Jugendsportlerehrung der Sportjugend im Stadtsportbund Aachen e.V. wird am 11. März 2020 im Einhard-Gymnasium stattfinden. Neben der Ehrung von sportlichen Erfolgen, die jugendliche Sportler/innen zwischen dem 8. und 21. Lebensjahr erreicht haben, können auch Trainer/innen für besonderes Engagement in der Jugendarbeit sowie eine Mannschaft für integratives Engagement ausgezeichnet werden.

Verlängert: Bis zum 7. Februar 2020 können Vereine, die Mitglied im Stadtsportbund Aachen sind, ihre erfolgreichen Sportler/innen vorschlagen. Die Nominierungskriterien entnehmen Sie bitte der >>Ehrungsordnung (.pdf)<<.

Für die Meldung von Einzelsportlern oder Mannschaften nutzen Sie bitte die (am PC beschreibbaren) PDF-Formulare:

>>Nominierung Jugendsportlerehrung 2020 Einzel<<

>>Nominierung Jugendsportlerehrung 2020 Mannschaft<<

Anerkennung für Übungsleiter/innen und Betreuer/innen

Die Sportjugend Aachen hält es für sehr wichtig, Leistungen von jugendlichen Sportlerinnen und Sportlern anzuerkennen und in entsprechendem Rahmen zu würdigen.

Mindestens genauso wichtig und ehrungswürdig sind aber auch die ehrenamtlichen Betreuer/innen, Trainer/innen und Übungsleiter/innen, die über ihr langjähriges Engagement diese Erfolge oft erst ermöglicht haben oder die den Verein durch ihr Engagement grundlegend im Interesse der Jugendlichen mitgestaltet haben. Vorschläge richten die Vereine bitte bis zum 30.01.2020 formlos per E-Mail an sportjugend@sportinaachen.de.

Diese sportlichen und außersportlichen Leistungen sollen im Rahmen der jährlich stattfindenden Jugendsportlerehrung gewürdigt werden. 


Projekt Tag-Nacht-Aktiv in Aachen

"Tag-Nacht-Aktiv in Aachen" steht für Sport, Spaß, Gemeinschaft und eine ganz besondere Atmosphäre. An acht verschiedenen Standorten in Aachen besteht die Möglichkeit nachts an ausgewählten Tagen von 22.00 bis 01.00 Uhr aktiv zu werden und sich unter Aufsicht von qualifizierten Übungsleitern mit anderen im Fußball und Basketball zu messen.

Die Türen stehen jedem Sportbegeisterten offen - eine Anmeldung ist nicht notwendig. Das Projekt wird bereits seit vielen Jahren erfolgreich von der Sportjugend im Stadtsportbund Aachen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Kinder, Jugend und Schule, dem Kommisariat Vorbeugung der Polizei und dem Fachbereich Sport durchgeführt.

Alle Infos zu den einzelnen Angeboten sind in unserem >>Flyer<< zu finden.

Dieser liegt zur Abholung in der Geschäftsstelle des Stadtsportbundes Aachen e.V. (Reichsweg 30, 52068 Aachen) bereit. Gerne kann dieser bei Interesse auch versandt werden.

JugendKultTour: EY YO Festival

Im Rahmen des EY YO Urban Dance Festivals, hat die Sportjugend im Stadtsportbund Aachen e.V. in den vergangenen Jahres mehrfach in Kooperation mit dem Carl-Sonnenschein-Haus die JugendKultTour veranstaltet. Dann hieß es für die 14 bis 21 jährigen Teilnehmer/innen für einen Nachmittag ab in die Turnhalle, laute Beats an und es wurde das Tanzbein geschwungen.

Professionelle Tänzer zeigten in den kostenfreien Workshops die neuesten Moves im Hip-Hop, Breaking oder Popping. Man konnte sich in entspannter Atmosphäre austauschen und den Verlauf des Tages selbst maßgeblich mitgestalten. Neben der aktiven Beteiligung war aber auch der theoretische Teil der JugendKultTour von großer Bedeutung.
So wurden u.a. in einer Diskussionsrunde mit einem Sportpsychologen und den Dozenten über die Themen und die Bedeutung von Motivation, Selbstvertrauen, Teamfähigkeit, Fairness, Disziplin und Respekt im Sport gesprochen.