Aktuelle Meldungen der Sportjugend

Digitales Netzwerktreffen

Einladung zum digitalen Netzwerktreffen

Am Mittwoch, 12. Mai, wollen wir Euch von 18 bis 19 Uhr verschiedene Förderungen und 'Mitmach-Möglichkeiten' für Euren Verein vorstellen und mit Euch auf die Zeit nach den Einschränkungen durch die Pandemie blicken!

Seid dabei, lernt andere Engagierte kennen und tauscht Euch aus!

Bei Interesse meldet Euch bitte bei Anabel Harting per E-Mail an.

 

Videoprojekt FSJ

Fit bleiben! Jetzt erst recht - Bewegungseinheiten für den digitalen Sportunterricht

Dem Dachverband der Aachener Sportvereine, deren vielfältige Angebot auf den Sportplätzen und in Hallen in der Stadt bereits seit Oktober ausgesetzt sind, bereitet der monatelange Verzicht auf das Sporttreiben der Kinder und Jugendlichen große Sorgen, da sich Bewegungsmangel sowohl auf die körperliche als auch auf die psychische Gesundheit von Jugendlichen auswirkt.

Kinder und Jugendliche bewegen sich in der Corona-Pandemie weniger und verbringen deutlich mehr Zeit vor Bildschirmen. Die Ergebnisse einer Studie des Universitätsklinikums Münster sind alarmierend. Demnach hat die körperliche Aktivität bei Jugendlichen signifikant abgenommen. Die Gruppe derjenigen Kinder, die sich fast gar nicht mehr bewegt, hat sich auf zirka 25 Prozent verfünffacht.

Um Lehrer und Erzieher bei der Vermittlung von Bewegung im Distanzunterricht zu unterstützen, habt der Stadtsportbund Aachen e.V. begonnen verschiedene Übungen aufzuzeichnen, die sich in der Wohnung oder vor der Haustüre einfach ausführen lassen. Die Bewegungssequenzen sind beabsichtigt kurzgehalten. So können die Einheiten auch als kurze Bewegungspausen zwischen Lernblöcken oder Videokonferenzen eingebaut werden.

Die Angebote stehen allen Interessierten auf dem YouTube-Kanal zur Verfügung.

Zur "Bleib fit, gerade jetzt"-Playlist


Stadtsportbund Aachen e.V. bei YouTube:

https://www.youtube.com/channel/UC_1Z7DwHASrJ-Uk5mCvLqIQ

"Bleib fit, gerade jetzt"-Videos

JSGF

Jugendsportgeräteförderung

Durch die Einschränkungen der Corona-Virus-Pandemie sind im Frühjahr 2020 keine Anträge zur Jugendsportgeräteförderung eingegangen, so dass die Mittel in Höhe von 2.000 Euro in der Förderrunde im Herbst vergeben werden können.

Bitte richtet Eure Anträge zur Beschaffung von langlebigen Sportgeräten mit einer kurzen Situationsbeschreibung über die Jugend in Eurem Verein bis zum 30. September 2020 an die Sportjugend im Stadtsportbund Aachen e.V.

>> Zu den Förderrichtlinien und weiteren Infos <<

Jugendsportlerehrung 2020

Die Jugendsportlerehrung der Sportjugend im Stadtsportbund Aachen e.V. wird am 11. März 2020 im Einhard-Gymnasium stattfinden. Neben der Ehrung von sportlichen Erfolgen im Kalenderjahr 2019, die jugendliche Sportler/innen zwischen dem 8. und 21. Lebensjahr erreicht haben, können auch Trainer/innen für besonderes Engagement in der Jugendarbeit sowie eine Mannschaft für integratives Engagement ausgezeichnet werden.

Alle Infos und die Formulare zur Nominierung unter 'Projekte & Events'.

„Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt im Sport“

Informationsabend zum Qualitätsbündnis für Vereine & Übungsleiter am 7. November

7,6 Millionen Kinder und Jugendliche betreiben in einem Verein des Deutschen Olympischen Sportbundes ihre Lieblingssportart im Breitensport wie im Leistungssport. Dabei zeigt sich, dass Täter gezielt Orte, Institutionen und Vereine aufsuchen, wo sie mit Kindern, als ihre potenziellen Opfer, in Kontakt kommen können.

Es ist unser Schutzauftrag eine gewaltfreie Atmosphäre im Verein zu schaffen, die Mitglieder und Mitarbeiter für das Thema sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen im Sport aufzuklären und zu sensibilisieren. Der Sportverein soll ein sicherer Ort für Kinder und Jugendliche sein – und bleiben.

Der Stadtsportbund Aachen e.V. hat sich auf den Weg gemacht Mitglied im„Qualitätsbündnis zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport“ zu werden und möchte Vereinsvorstände, Abteilungsleiter und Übungsleiter (w/m) gerne zu diesem wichtigen Thema informieren.

Die Informationsveranstaltung „Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt im Sport“ findet am 7. November 2019 von 18:00 bis 21:00 Uhr im Foyer der Nadelfabrik im Reichsweg 30, 52068 Aachen statt.
Aus organisatorischen Gründen wird um eine formlose Anmeldung per Email an rueckmeldung(a)sportinaachen.de bis zum 4. November gebeten.

Frau Heike Afflerbach wird sich als ehemalige Kriminalbeamtin und erfahrene Referentin des VIBSS-Teams des Landessportbund NRW gemeinsam mit Ihnen intensiv mit diesem wichtigen Thema auseinandersetzen.

>>Infos auf der Website des LSB NRW<<

Einladung zum JugendSportProjekt am 15. Juni

Ganz nach dem diesjährigen Motto der Sportjugend NRW „Junges Ehrenamt“ möchte die Aachener Sportjugend allen jungen Sportlerinnen und Sportlern, die sich ehrenamtlich in einem Sportverein engagieren, einmal ganz kräftig Danke sagen!

Neben einer Hockey-Stunde, durchgeführt von den Trainern des Aachener Hockey-Clubs, bekommt jeder Teilnehmer die Möglichkeit bei einem exklusiven Bubble-Fußball Turnier mitzuspielen. Neben einer kleinen Verpflegung wird die Veranstaltung mit einem großen Minispiel Turnier abgerundet.

Das JugendSportProjekt findet am 15. Juni 2019 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr in der Turnhalle des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (Stolberger Straße) statt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnahmebedingung ist allerdings, dass die Jugendlichen aktive engagierte Mitglieder in Ihrem Verein sind. Anmeldungen werden bis zum 02. Juni 2019 per Post oder per E-Mail mit dem ausgefüllten Formular entgegengenommen.

Anmeldungen bitte per E-Mail an sportjugend@sportinaachen.de.

Jugendtag 2018: neue Mitglieder im Jugendvorstand

Beim Jugendtag der Sportjugend im Stadtsportbund Aachen, der zeitlich direkt vor der Mitgliederversammlung stattfand, wurde Dominik Brachmanski als 2. Vorsitzender wiedergewählt. Tobias Paschen übernahm die Funktion des Beisitzers für Finanzen.

Als weitere Beisitzer wurden Nina Nussmann und Sandy Meyer von den Delegierten der Vereine einstimmig gewählt. Neue Jugendvertreterin ist Paula Schoeller.