SSB AachenSSB AachenSSB AachenSSB Aachen
Zur Startseite

Modellverein „Inklusion im Sport – gemeinsam stark für Aachen“

Der Stadtsportbund Aachen e. V. setzt sich seit zwei Jahren intensiv für Inklusion im und durch Sport ein. Die gemachten Erfahrungen und insbesondere die Bedarfe und Bedürfnisse, die sich in diesem wichtigen Handlungsfeld auftun, motivieren, sich noch stärker für gelebte Inklusion einzusetzen. Seit Januar 2019 hat der Stadtsportbund ein neues, auf drei Jahre ausgelegte, Inklusionsprojekt „Inklusion im Sport - gemeinsam stark für Aachen“ ins Leben gerufen.

Wir möchten in diesem Projekt besonders unsere Mitgliedsvereine auf ihrem Weg zur Inklusion unterstützen.

  • Sie können sich vorstellen, in ihrem Verein neue inklusive Sportangebote einzurichten?
  • Sie benötigen dafür fachliche Unterstützung von uns?
  • Dann werden Sie Modellverein im Inklusionsprojekt Aachen!

Mit dieser Ausschreibung möchten wir unsere Mitgliedsvereine bei der Vereinsentwicklung im Bereich Inklusion engmaschig begleiten. Wir suchen Vereine, die inklusive Angebote neu einrichten oder bereits bestehenden Bemühungen intensivieren möchten, sowie die Bereitschaft haben ihre aktuelle Vereinssituation sowie bestehende Barrieren und Bedürfnisse zu analysieren. Darauf aufbauend können wir Lösungsstrategien und zukunftsorientierte Ideen entwickeln und inklusive Sportangebote initiieren bzw. weiter ausbauen. Im Anhang befindet sich unser Ausschreibungstext.

Wir möchten vor allem gemeinsam mit Ihnen und Ihren Vereinen zeigen, dass „Inklusion im und durch Sport“ möglich ist und der organisierte Sport Aachener Bürgerinnen und Bürger verbindet und Gemeinschaft ermöglicht, unabhängig von Aussehen, Herkunft oder Einschränkung. WIR sind gemeinsam stark für Aachen.

>>Information zum Modellverein im Projekt Inklusion im Sport [.pdf].<<

Einladung zur Auftaktveranstaltung am 25. Februar 2019 "Inklusion im Sport - gemeinsam stark für Aachen"

Der Stadtsportbund Aachen setzt sich seit zwei Jahren intensiv für Inklusion im und durch Sport ein. Die gemachten Erfahrungen und insbesondere die Bedarfe und Bedürfnisse, die sich in diesem wichtigen Handlungsfeld auftun, motivieren, sich noch stärker für gelebte Inklusion einzusetzen.
Das auf drei Jahre ausgelegte Projekt „Inklusion im Sport - gemeinsam stark für Aachen“ soll diese Vision Realität werden lassen.

Wir laden Sie herzlich zur Auftaktveranstaltung für dieses Projekt ein.

Neben der Vorstellung des Projektes diskutieren wir gemeinsam mit Mutmachern aus dem paralympischen Sport, Professor Dr. Abel von der Sporthochschule Köln, Björn Jansen (Vorsitzender des Stadtsportbund Aachen) sowie dem Rollstuhlbasketballer und Comedian Tan Caglar über den zukünftigen Weg für mehr Inklusion in Aachen. Abgerundet wird der Abend durch das Comedyprogramm „Rollt bei mir“ von Tan Caglar und einem gemeinsamen Ausklang.

>>Veranstaltungsflyer (.pdf)<<

Die Veranstaltung ist barrierefrei und wird zudem von Gebärdensprachdolmetschern begleitet. Da die Plätze aufgrund des Auftritts des bekannten Comedian Tan Caglar schnell vergeben sein werden, bitten wir Sie um eine verbindliche Anmeldung mit entsprechender Sitzplatzanzahl bis zum 15. Februar 2019 unter info(a)sportinaachen.de.

 

 

Steckbrief unserer DOSB Sport-Inklusionsmanagerin

Sport-Inklusionsmanagerin Sina Eghbalpour

"Vorbild, das will sie gar nicht -und schon gar nicht alleine- sein und hat deshalb einige gute Beispiele in der Region Aachen gesammelt und Vorbilder getroffen."

Lesen Sie >>hier<< mehr im Artikel des DOSB.

Den Steckbrief unserer Sport-Inklusionsmanagerin finden Sie >>hier (.pdf)<<.

Segelflug: Leichtigkeit - Perspektive - Abenteuer

Die Philips Fluggruppe Aachen e. V. bringt Menschen mit Einschränkungen in die Luft! Daran zweifeln Sie? Unsere Sport-Inklusionsmanagerin Sina Eghbalpour hat sich als Rollstuhlfahrerin überzeugen lassen.

Das Segelflugzeug „AK 21 Mi“ ist ein leistungsfähiger Doppelsitzer, welcher vorne und hinten mit Handsteuerung ausgestattet ist. Es ist demnach möglich, dass Menschen mit körperlichen Einschränkungen fliegen lernen und die Maschine mit der Hand steuern. Das Flugzeug ist mit einem Klapptriebwerk ausgestattet und ist damit eigenstartfähig. Dies bedeutet, dass man weder ein Schleppflugzeug noch ein Winde benötigt, um jederzeit in die Luft zu kommen.

Sie haben Lust auf ein Abenteuer? Das ist auch im Rollstuhl auf dem Flugplatz Aachen-Merzbrück kein Problem! Die Philips Fluggruppe Aachen e. V. hat sich besonders für Menschen mit Behinderung engagiert und stark gemacht. Mit viel Aufwand wurde dieses Segelflugzeug umgerüstet und findet bislang noch zu wenig Nutzen bei in ihrer Mobilität eingeschränkten Menschen.

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei:
Philipps Fluggruppe Aachen e. V.
Bernd Orban
Goertzbrunnstr. 10
52078 Aachen
Email: info@fliegeninaachen.de
Weitere Informationen: www.fliegeninaachen.de

Frau Eghbalpour freut sich über Ihre Erfahrungsberichte!

Kostenfreie Fortbildung 'Inklusion in der Sportvereinsentwicklung'

Das Sportbildungswerk des Stadtsportbundes Aachen e. V. bietet am 18. November 2017 eine Fortbildung zum Thema „Inklusion in der Sportvereinsentwicklung“ an, die zur Lizenzverlängerung für Übungsleiter-C mit acht Lerneinheiten anerkannt wird.

Übungsleiter aus Sportvereinen, sowie allgemein an dem Thema Inklusion und Sport Interessierte sind herzlich eingeladen sich anzumelden.
Die Veranstaltung soll

  • für das Thema Inklusion sensibilisieren,
  • eine Einführung in diese Thematik vermitteln,
  • sowie Basiswissen,
  • Orientierungspunkte und
  • methodische Hilfen geben.

Ein enger Austausch und Ideenfindung sowie Strategien zur Inklusion von Menschen mit verschiedenen Behinderungen in bestehende und neu zu gründende Sportangebote sind in dieser Qualifizierung ein zentrales Thema.

Der Lehrgang mit Referent Michael Denkewitz findet in der Shedhalle des Stadtsportbundes Aachen im Reichsweg 30 statt. Durch die finanzielle Förderung des Landessportbundes NRW ist diese Fortbildung für Teilnehmer kostenfrei.

>>Weitere Informationen und die Onlineanmeldung finden Sie hier.<<

Flyer "Inklusive Sportangebote in Aachen"

Der Stadtsportbund Aachen e. V. hat Anfang September einen Fyler veröffentlicht, der alle inklusiven Sportangebote aufführt, die durch seine Mitgliedsvereine regelmäßig durchgeführt werden. Die Angebote richten sich ausdrücklich an Menschen mit und ohne Behinderung und finden in den genannten Sportstätten statt.

Den Flyer im pdf-Format finden Sie unter folgendem Link:
<<Flyer Inklusive Sportangebote in Aachen (1,6 MB)
>>

Unten den aufgeführten Kontaktdaten können Sie die jeweiligen Ansprechpartner für Ihre Fragen erreichen oder sich zu einem ersten Besuch des Angebotes ankündigen.

Bitte beachten Sie, dass das Schachangebot der DJK Aufwärts Aachen e. V. abweichend zum Flyer in der OT Josefshaus, Kirberichshofer Weg 6a, 52066 Aachen, stattfindet. Kontakt: Peter Jansen, pj@djk-aufwaerts-aachen.de.

Wenn Sie gedruckte Exemplare des Flyers zugeschickt bekommen möchten oder Anregungen für eine Neuauflage haben, melden Sie sich bitte bei Sina Eghbalpour (Sina.Eghbalpour(a)sportinaachen.de).

[04.09.2017]

Copyright © 2019 Bildungswerk. Alle Rechte vorbehalten.